Jugendliche & Konfirmanden


Mit der 7. Klasse beginnt für die Jugendlichen unserer Gemeinde die Konfirmandenzeit.

Zweimal monatlich treffen sie sich, um Grundlegendes über den christlichen Glauben und unsere Gemeinde kennenzulernen und zu reflektieren, aber auch, um Gemeinschaft zu erfahren.


Die Treffen finden - außer in den Ferien - in der Regel  im Gemeindehaus Niederroßla  oder im Gemeindehaus Oßmannstedt statt.

 

Am Ende der Konfirmandenzeit steht die Konfirmation, oder gleichwertig bei Nichtgetauften die Taufe.
Natürlich, wer am Ende sagt:  zu dieser Gruppe möchte ich gehören, aber mit dem Glaubensbekenntnis habe ich Probleme, kann die Konfirmandenzeit auch mit einer feierlichen Segnung abschließen.


Mit der Konfirmation bestätigen diese jungen Christen noch einmal ihre Taufe und bekommen kirchliche Rechte zugesprochen, wie zum Beispiel das Recht zur eigenständigen Teilnahme am Abendmahl, zur Übernahme eines Patenamtes oder zur Wahl zum Gemeindekirchenrat.

Hier finden Sie ein Formular für die Anmeldung zum Konfirmandenunterricht sowie grundlegende Informationen für die Konfirmandenzeit.

 

Die Termine für die Konfirmandenzeit findet ihr hier:


Nach der Konfirmandenzeit treffen sich die Jugendlichen zur Jungen Gemeinde. Hier kommen jungen Menschen zusammen, um gemeinsam zu essen, zu spielen und sich über Fragen des Glaubens auszutauschen. In der Konfirmandenzeit dürfen sie gerne schon mal vorbeischauen.

 

Die Junge Gemeinde trifft sich: mittwochs abends, abwechselnd in Oßmannstedt und in Mattstedt.

Für genauere Informationen wendet ihr euch bitte an Gemeindepädagogin Diana Schuchert.